131 Millionen für leistungsfähigen Zugverkehr

16. Oktober 2021, 17:55Uhr

Mit weiteren 131 Mio. Euro investiert das Land NRW zusammen mit der DB in eine bessere, sicherere und vor allem nachhaltigere Schienenmobilität.

Mit dem Geld werden zum Beispiel Weichenverbindungen angepasst oder Gleiswechselbetriebe fit gemacht, damit Strecken flexibler genutzt werden können, wenn gebaut wird oder es einen Störfall gibt. Doch nicht nur Bahnfahrer profitieren von dieser Maßnahme, sondern auch dem Fern- und Güterverkehr wird ein zuverlässigerer Umleitungsverkehr ermöglicht und generell wird die Widerstandsfähigkeit des Netztes erhöht.

zurück

FDP Termine

Derzeit keine Termine

mehr FDP Termine

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden