Südwestfälische Philharmonie strebt gen Norden

09. August 2020

Intendant Michael Nassauer hatte sich den Sonntagmorgen Zeit genommen, um vor der FDP-FW-Fraktion beim LWL über die Zukunftspläne der Philharmonie Südwestfalen zu berichten.

Zu einem vergleichsweise geringen Anteil wird die Philharmonie Südwestfalen auch mit Geldern des LWL unterhalten. Die Aktivitäten der Philharmonie sind durch die Corona-Situation augenblicklich stark reduziert.  Nassauer berichtete von Konzerten mit kleiner Besetzung in Altenheimen, die begeistert aufgenommen worden seien. Der Intendant hat natürlich auch Pläne für die Zeit nach einer Normalisierung.

Dazu gehört auch eine verstärkte Präsenz im Norden Südwestfalens, was natürlich das Geseker Fraktionsmitglied Alexander Arens besonders freute.

zurück

FDP Termine

Derzeit keine Termine

mehr FDP Termine

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden